VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen

  • Shop
  • federleicht und daunenweich

federleicht und daunenweich

24.00
Federleicht_daunenweich_0000.jpg
Federleicht_daunenweich_0001.jpg
Federleicht_daunenweich_0002.jpg
Federleicht_daunenweich_0004.jpg
Federleicht_daunenweich_0005.jpg
Federleicht_daunenweich_0006.jpg

federleicht und daunenweich

24.00

federleicht und daunenweich - die Vogelfeder im Spiegel der Wissenschaft und Kultur / Text und wissenschaftliche Zeichnungen von Toni Bürgin, Fotografien von Jonas Kuhn

2006 / 2. Aufl. 2006

52 S. : Ill. ; 14,8 x 23,5 cm
weiche Broschur
(Edition Ostschweiz; Nr. 7)
ISBN 978-3-7291-1111-0

CHF 24.00 / EUR 24.00

Buchgestaltung:

 

Eine Publikation der Edition Ostschweiz, die so erfolgreich ist, dass sie nach drei Monaten in zweiter Auflage herausgegeben werden musste. Die hervorragenden Aufnahmen von Jonas Kuhn sind in wirklicher Grösse und in raffinierter Repro- und Drucktechnik wiedergegeben. Das Büchlein ist aber nicht nur schön, es führt mit dem gut lesbaren Text von Toni Bürgin und mit seinen instruktiven wissenschaftlichen Zeichnungen auch kenntnisreich in das Gebiet der Plumologie ein.
«Vogelfedern sind Wunder der Leichtbauweise. Und obwohl sie aus abgestorbener Materie bestehen, verfügen sie über ganz erstaunliche Eigenschaften. Sie sind zugleich fest und flexibel. Es ist nicht verwunderlich, dass wir Menschen den Geheimnissen der Vogelfeder schon seit vielen Jahrhunderten auf der Spur sind».
Aus dem Vorwort von Toni Bürgin.

Quantity:
In den Warenkorb

federleicht und daunenweich - die Vogelfeder im Spiegel der Wissenschaft und Kultur / Text und wissenschaftliche Zeichnungen von Toni Bürgin, Fotografien von Jonas Kuhn

2006 / 2. Aufl. 2006

52 S. : Ill. ; 14,8 x 23,5 cm
weiche Broschur
(Edition Ostschweiz; Nr. 7)
ISBN 978-3-7291-1111-0

CHF 24.00 / EUR 24.00

Buchgestaltung:

 

Eine Publikation der Edition Ostschweiz, die so erfolgreich ist, dass sie nach drei Monaten in zweiter Auflage herausgegeben werden musste. Die hervorragenden Aufnahmen von Jonas Kuhn sind in wirklicher Grösse und in raffinierter Repro- und Drucktechnik wiedergegeben. Das Büchlein ist aber nicht nur schön, es führt mit dem gut lesbaren Text von Toni Bürgin und mit seinen instruktiven wissenschaftlichen Zeichnungen auch kenntnisreich in das Gebiet der Plumologie ein.
«Vogelfedern sind Wunder der Leichtbauweise. Und obwohl sie aus abgestorbener Materie bestehen, verfügen sie über ganz erstaunliche Eigenschaften. Sie sind zugleich fest und flexibel. Es ist nicht verwunderlich, dass wir Menschen den Geheimnissen der Vogelfeder schon seit vielen Jahrhunderten auf der Spur sind».
Aus dem Vorwort von Toni Bürgin.