VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen

  • Shop
  • nachtein - nachtaus

nachtein - nachtaus

32.00
vgssg.ch_nachtein_nachtaus1.jpg
vgssg.ch_nachtein_nachtaus2.jpg
vgssg.ch_nachtein_nachtaus3.jpg
vgssg.ch_nachtein_nachtaus4.jpg
vgssg.ch_nachtein_nachtaus5.jpg

nachtein - nachtaus

32.00

nachtein ‒ nachtaus
8 Nächte, 8 Besuche
Hrsg. vom Amt für Gesundheitsvorsorge
des Kantons St. Gallen

2016

116 S. : Ill. ; 16 x 24 cm
Schweizer Broschur
ISBN 978-3-7291-1149-3

CHF 32.00 / EUR 32.00

Buchgestaltung: Pia Niebling, modo-studio

Regierungsrätin Heidi Hanselmann stellte ihr Präsidialjahr unter das Motto „Nachtein – nachtaus, damit tagein – tagaus alles funktioniert“. Bei nächtlichen Besuchen in verschiedenen Betrieben und Regionen des Kantons St. Gallen und begleitet von einer Journalistin und einer Fotografin sind eindrückliche Reportagen entstanden, die nun in einem Band vorliegen.

„Diese Menschen arbeiten für das Allgemeinwohl und ihre Dienstleistungen werden von der breiten Bevölkerung oft zu wenig wahrgenommen. Ich wollte ihnen durch meinen Besuch unsere Wertschätzung entgegenbringen und gleichzeitig der breiten Bevölkerung diese Tätigkeiten vorstellen.“

Heidi Hanselmann, Vorsteherin Gesundheitsdepartement St.Gallen

Gestaltungskonzept und Ausführung von Pia Niebling
Buchvernissage
Nachtarbeit – ein Besuch im Zentrum für Schlafmedizin

 

Quantity:
Add To Cart

nachtein ‒ nachtaus
8 Nächte, 8 Besuche
Hrsg. vom Amt für Gesundheitsvorsorge
des Kantons St. Gallen

2016

116 S. : Ill. ; 16 x 24 cm
Schweizer Broschur
ISBN 978-3-7291-1149-3

CHF 32.00 / EUR 32.00

Buchgestaltung: Pia Niebling, modo-studio

Regierungsrätin Heidi Hanselmann stellte ihr Präsidialjahr unter das Motto „Nachtein – nachtaus, damit tagein – tagaus alles funktioniert“. Bei nächtlichen Besuchen in verschiedenen Betrieben und Regionen des Kantons St. Gallen und begleitet von einer Journalistin und einer Fotografin sind eindrückliche Reportagen entstanden, die nun in einem Band vorliegen.

„Diese Menschen arbeiten für das Allgemeinwohl und ihre Dienstleistungen werden von der breiten Bevölkerung oft zu wenig wahrgenommen. Ich wollte ihnen durch meinen Besuch unsere Wertschätzung entgegenbringen und gleichzeitig der breiten Bevölkerung diese Tätigkeiten vorstellen.“

Heidi Hanselmann, Vorsteherin Gesundheitsdepartement St.Gallen

Gestaltungskonzept und Ausführung von Pia Niebling
Buchvernissage
Nachtarbeit – ein Besuch im Zentrum für Schlafmedizin