VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen

Puppenleben

24.00
Puppenleben_0000.jpg
Puppenleben_0001.jpg
Puppenleben_0003.jpg
Puppenleben_0005.jpg
Puppenleben_0006.jpg

Puppenleben

24.00

Puppenleben - Puppen, Puppenläden, eine Puppenstube, eine Puppenküche und viel Puppenspielzeug aus der Sammlung von E. W.-M. / Jost Kirchgraber ; Fotos von Michael Rast

2007

51 S. : Ill. ; 14,8 x 23, 5 cm
weiche Broschur
(Edition Ostschweiz; Nr. 8)
ISBN 978-3-7291-1114-1

CHF 24.00 / EUR 24.00

Buchgestaltung: Jost Hochuli

 

Aus dem Vorwort von Jost Kirchgraber: «Puppen sind nicht einfach Gegenstände. Gegenstände ruhen entspannt und eindeutig innerhalb dessen, was sie sind und wozu sie dienen. Ein Glas zum Beispiel. Vorallem ist einem Gegenstand seine Leblosigkeit völlig selbstverständlich. Nicht so der Puppe. Ihr Wesen ist komplexer. Eine Puppe sieht immer aus, als warte sie auf etwas, als scheine sie unablässig zu wollen, dass man sie anspricht, aufnimmt, mit ihr spielt. «Schau mich an, bleib da», sagt sie in ständiger Aufforderung, «jetzt gleich werde ich, warte nur, mich bewegen, das Händchen heben, das Auge drehen, nein, lauf nicht weg!»­

Quantity:
In den Warenkorb

Puppenleben - Puppen, Puppenläden, eine Puppenstube, eine Puppenküche und viel Puppenspielzeug aus der Sammlung von E. W.-M. / Jost Kirchgraber ; Fotos von Michael Rast

2007

51 S. : Ill. ; 14,8 x 23, 5 cm
weiche Broschur
(Edition Ostschweiz; Nr. 8)
ISBN 978-3-7291-1114-1

CHF 24.00 / EUR 24.00

Buchgestaltung: Jost Hochuli

 

Aus dem Vorwort von Jost Kirchgraber: «Puppen sind nicht einfach Gegenstände. Gegenstände ruhen entspannt und eindeutig innerhalb dessen, was sie sind und wozu sie dienen. Ein Glas zum Beispiel. Vorallem ist einem Gegenstand seine Leblosigkeit völlig selbstverständlich. Nicht so der Puppe. Ihr Wesen ist komplexer. Eine Puppe sieht immer aus, als warte sie auf etwas, als scheine sie unablässig zu wollen, dass man sie anspricht, aufnimmt, mit ihr spielt. «Schau mich an, bleib da», sagt sie in ständiger Aufforderung, «jetzt gleich werde ich, warte nur, mich bewegen, das Händchen heben, das Auge drehen, nein, lauf nicht weg!»­