VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen


Über uns


Die VGS Verlagsgenossenschaft St. Gallen verlegt vorwiegend Publikationen zur Landeskunde, Literatur, Kunst- und Kulturgeschichte der Region Ostschweiz und im Besonderen Sangallensia.

Der Verlag ist eine Genossenschaft und wird von einem Verwaltungsrat ehrenamtlich geführt: Eva Bachmann, Rosmarie Früh, Rupert Kalkofen,
Christa Oberholzer, Samuel Reller, Hanspeter Spörri, Christine Spring, Roland Stieger, Doris Ueberschlag, Kurt Weigelt.

Die Verlagsgenossenschaft St. Gallen (bis 2010 unter dem Namen Verlagsgemeinschaft St. Gallen) wurde 1979 gegründet und hat seitdem über einhundert Publikationen herausgegeben.

 

 

Jost Hochuli

Geboren 1933, aufgewachsen und Schulbesuch in St. Gallen.
Ausbildung zum Gebrauchsgrafiker an der Schule für Gestaltung, Setzerlehre in der Offizin Zollikofer & Co. AG St. Gallen. Seit 1959 eigenes Atelier in St. Gallen mit Schwerpunkt Industriegrafik, Schrift- und Buchgestaltung. Daneben publizistische Tätigkeit und im Nebenamt Lehrer für Schriftschreiben und -zeichnen an den Schulen für Gestaltung Zürich und St. Gallen.

1979 Mitgründer, Gestalter und Präsident der VGS Verlagsgemeinschaft St.Gallen. Ausstellungen im In- und Ausland. Zahlreiche prämierte Bücher an den Wettbewerben «Schönste Schweizer Bücher» und «Schönste Bücher aus aller Welt».

Interview mit Jost Hochuli

Bibliographie
Interview mit Jost Hochuli
Jost Hochuli zum 75. Geburtstag
Der Schrift-Gelehrte

Weitere Publikationen
-Das Detail in der Typografie Buchstabe, Buchstabenabstand, Wort, Wortabstand, Zeile, Zeilenabstand, Kolumnen. 2015. Editions B42
-Max Bill / Jan Tschichold. 2015. Editions B42
-Back Cover nº4  Design graphique, typographie, etc. 2015. Editions B42
Übersetzungen:
-Le Détail en typographie la lettre, l’interlettrage, le mot, l’espacement, la ligne, l’interlignage, la colonne. 2015. Editions B42
-Detail in typography  Letters, letterspacing, words, wordspacing, lines, linespacing, columns. 2015. Editions B42
-L’ abécédaire d’un typographe. 2015. Editions B42

 

 

Der Verlag verpflichtet vorzugsweise Autorinnen und Autoren, Wissenschafterinnen und Wissenschafter, Künstlerinnen und Künstler der Region. Besonderen Wert legt der Verlag auf Lektorat, gute Gestaltung und sorgfältige Fertigung.

Die VGS konnte für ihre Publikationen zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen entgegen nehmen. Dies ist vor allem das Verdienst unserer Buchgestalter Jost Hochuli und Roland Stieger. Bis 2011 lag die typografische Verantwortung bei unserem Gründungspräsidenten Jost Hochuli, seither liegt die Herstellung in den Händen von Roland Stieger.

 

 
roland_stieger.jpg

Roland Stieger

Geboren 1970 in Kobelwald. 1986–1990 Schule für Gestaltung St.Gallen, Ausbildung zum Schriftsetzer. 1990–1992 Schule für Gestaltung St.Gallen, Ausbildung zum Typografischen Gestalter bei Jost Hochuli und Max Koller. 

1993 Gründung des Ateliers TGG Hafen Senn Stieger www.tgg.ch zusammen mit Dominik Hafen und Bernhard Senn mit Schwerpunkt auf Typografie und Buchgestaltung. In der Folge erweitert sich das Tätigkeitsfeld auf Ausstellungsgestaltung, Signaletik, Corporate Design, Web Design sowie Visuelle Kommunikation für Firmen und kulturelle Institutionen. 2008-2010 Zürcher Hochschule der Künste, Weiterbildung in Type Design bei Hans-Jürg Hunziker, André Baldiger, Kate Wolff und Rudolf Barmettler. 2011 Gründung des Type-Labels www.abclitera.ch zusammen mit Jost Hochuli und Jonas Niedermann.

Gastreferate/Workshops: Hochschule Liechtenstein, Schule für Gestaltung St.Gallen, AIGA New York, Pau (Frankreich), Innsbruck (Österreich), verschiedene Institutionen in Deutschland.

Ausstellungen: «Buchgestaltung in St.Gallen», die in Genf, St.Gallen, Wien, Bregenz, London, Karlsruhe, Berlin und New York gezeigt wurde. Auszeichnungen: German Design Award, Schönste Schweizer Bücher, Type Directors Club, European Design Award, Red Dot Award, iF Design Award, D&AD Award, Joseph Binder Award, Prix Expo, 100 Beste Plakate, APG Plakatwettbewerb, Förderpreis der Stadt St. Gallen.